Dienstag, 15. November 2011

Vor meinem Küchenfenster


Vor meinem Küchenfenster wächst ein Strauch mit wilder Hagebutte. Ich muss mich nur etwas ausstrecken, um diese roten Früchtchen zu ernten.
Als ich dann hier ein Hagenbuttenherz gesehen habe, musste ich auch eins haben.


Nun ziert es unser (schmutziges) Küchenfenster und ist ein willkommener Farbtupfer in der grauen Nebelsuppe.

PS: Vielen Dank für die lieben Kommentare zur Scherenschnitt-Stickerei.
Die Handmade-Messe war (wie befürchtet) nicht sehr erfolgreich.
Doch meine Lieblingsscherenschneiderin ist zuversichtlich und hat mir vier neue Scherenschnitte geschickt und weitere Tüechli, Sets und Säckli bestellt.
Juhui! Die Weihnachtsmärkte können kommen!

Kommentare:

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Meinen lieben Leserinnen will ich schnell persönlich bescheid sagen:
Auf meinem Blog gibt es was zu feiern! Und für meine lieben Leserinnen was zu gewinnen! Schau doch mal vorbei.
Lieben Gruß
Mara Zeitspieler

Annina's Jahr hat gesagt…

:) Dein Küchenausblick sieht meinem sehr ähnlich. Auch Hagebuttenherzen und auch meist alles grau ;)
Herzliche Grüsse,
Annette