Dienstag, 6. Dezember 2011

Samichlaus


Heute kam der Samichlaus zu uns nach Hause. War das herzig! Die Kinder waren lammfromm und still. Wenn nur meine Anwesenheit solche Ehrfurcht auslösen würde ;-).
Doch die anfängliche Zurückhaltung war schnell gewichen. So wagte es doch unsere 3-Jährige dem Chlaus zu widersprechen. Als der Chlaus sie tadelte sie dürfe dem kleine Bruder nicht das Spielzeug wegnehmen, meinte sie frech: "Wenn ich ihm das Spielzeug wegnehme, gebe ich ihm dafür drei neue. Das darf ich!"
Heieiei, so sind die Kinder von heute. Ich hingegen werde immer noch rot im Gesicht, wenn ich vor den Chlaus stehen muss.... auch wenn der eigene Schwager hinter dem Bart steckt.

Die Chlaussäckli habe ich noch schnell selbst genäht. Die bewährte Stoffkombi Leinen-Rotweisskaro passte auch hier wunderbar. (Der Karostoff ist der Innenstoff, den man auf dem Foto gerade nicht sieht.)
Die Stickdatei ist von "Freche Fee".

Kommentare:

Balla'sReich hat gesagt…

Bei uns war der Chlaus auch zu Besuch! Sophia ist als es geklingelt hat wie der Wind im Zimmer verschwunden um ihren Nuggi in Sicherheit zu bringen:-))
Schöne Säckli hast Du gemacht für deine Kiddis!
Grüessli
Barbara

Emma im 7. Himmel hat gesagt…

Liebe Yvonne

Die Säckchen sehen wunderschön aus - passen perfekt zum Samichlaus-Tag. Tja - deine Tochter ist ja vielleicht schlagfertig - aber das ist in der heutigen Welt auch nicht das Schlechteste :-).

Herzliche Grüsse
Silvia