Sonntag, 11. Dezember 2011

Army meets Edelweiss



Endlich habe ich wieder einmal genäht!!!
Aus der Militärdecke von hier sind Besteckhüllen entstanden. Kombiniert mit dem Edelweissstoff entstand eine so typisch schweizerische Mischung, dass auch noch ein passendes Kartoffelsäcklein (gefüttert mit der Decke) her musste. Wozu? Natürlich fürs Raclette.



Das Nähen mit dem Edelweissstoff machte solchen Spass. Deshalb gibts nun für die Beschenkte auch noch eine neue Hülle fürs Chriesisteinsäckli und eine Tatüta.

Liebe Tamara, viel Spass mit den urchigen Accessoires!

Lg Yvonne


PS: Ach ja, genau wegen diesem Kartoffelsack habe ich diesen Prototypen genäht. Allerdings war meine Vorarbeit nicht viel wert, denn das Füttern mit der dicken Decke gestaltete sich als schwierig. Einfach mal rechts auf rechts legen, nähen und wenden klappte nicht wirklich. Ich musste ziemlich improvisieren und nähte mit mehr Glück als Verstand. Das Resultat lässt sich aber durchaus sehen, obwohl ich vermutlich keinen zweiten Sack hinbekommen werde.... ich habe schon vergessen, wie ich es genau hingewurstelt habe.

Kommentare:

Balla'sReich hat gesagt…

Die Sachen sind ja super schön geworden!
Da bin ich aber froh das nicht nur ich eine Wursteltante bin die sich bei so gewissen Sachen nicht mehr erinnern kann wie sie's gemacht hat:-))
Grüessli
Barbara

Moni hat gesagt…

Ui da hats auch jemanden mit Edelweiss-Virus erwischt. Der ist schwer loszukriegen... Liebe Grüsse

mamas kram hat gesagt…

Ohh, sieht das schön aus!!! So ein bisschen urchig und typisch Schweizerisch - genau richtig für einen tollen Racletteplausch!
Liebe Grüsse
Doris

Gabriella hat gesagt…

Yvonne!!!! So schön Deine Näharbeiten!!! Diese Bestecktäschchen sind Hammer! Da können sich meine ja gleich mal verstecken! Ich liebe Deine!!!
Umarme Dich!
Mit lieben Grüßen, Gabriella!

KaroLiebe.de hat gesagt…

Hallo Yvonne,

ich habe deinen Blog gerade bei Christina entdeckt.
Wow sind diese Bestecktäschchen schön, richtig super klasse.

Liebe Grüße
Irmgard

Anonym hat gesagt…

Liebe Yvonne, auch auf diesem Weg möchte ich mich für die superlässigen Bestecktäschchen, Kartoffelsack, Taschentuchhülle und die "Tüte" für das Chriesisteichüssi bedanken! Habe mega Freude daran, weils 1. uuu lässig aussieht und 2. du das selbst gestaltet und hergestellt hast! Du bist so wahnsinnig kreativ - das finde ich besonders toll an Dir. Vielen lieben Dank! Kiss Tämy

sachasächali hat gesagt…

wow, sind das tolle besteckhüllen!!!
finde ich immer wieder schön und es dünkt spannend, dass auch viele junge leute davon begeistert sind! ich habe im dezember reihenweise nateltäschli mit edelweiss-stoff verkauft.
liebe grüsse, daniela

knusperzwergundfeenstaub.ch hat gesagt…

Die sind ja so schön urchig!
Liebe Grüsse
Melanie

Michele Loosli hat gesagt…

Halli Hallo
die sachen sehen ja voll toll aus.
von wo hast du das edelweisswebband
ichh bin schon überall auf der suche nach dem...
danke für deine antwort
michele